Sie sind nicht angemeldet.

jogy

timetraveller

  • »jogy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 758

Registrierungsdatum: 19. November 2004

Danksagungen: 2858

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. März 2010, 20:36

VU+ Image flashen - weitere Variante ( LAN/FTP )

Hi,

Zitat

Hi,

alternative Methode zum Flashen von Images.

Aufzurufen ist das Plugin über Hauptmenü --> Erweiterungen --> Vuplus Image-Restore.

Der Verzeichnispfad für den Restore ist /media/hdd/vuplus/duo, in dem die USB Imagedateien für den NAND-Flashvorgang erwartet werden.

Mit diesem Plugin könnt ihr euch in den zuvor genannten Ordner jedes beliebige USB-Image per LAN only Verbindung per FTP auf die Box kopieren.

Mein NFI- Backuptool (Backuptool für Vuplus NFI-Images inkl. USB-Support) legt die USB-Backups standardmäßig ebenfalls in den zuvor genannten Restoreordner ab,

das dieses Plugin nutzt. Somit sind USB-Image Restores uneingeschränkt möglich.

Diese neue Flashingvariante ist primär für Personen interessant, die über keinen USB-Stick und/oder ein Nullmodemkabel verfügen.

Diese konnten zuvor, also ohne dieses Plugin, kein neues Image in den Flashspeicher einspielen.

Das Flashen des Images ist in wenigen Sekunden erledigt. Danach schaltet sich die Box automatisch aus.

Danach muss die Box wieder eingeschaltet werden, damit das geflashte Image gebootet wird.

Sollte die Box einmal nicht automatisch ausgeschaltet werden, so kann diese nach ca. 60 sekunden manuell ausgeschaltet und wieder eingeschaltet werden.

Viel Spaß damit...

Gruß,
scope34


THX @scope34

Zu finden ist das: "enigma2-plugin-systemplugins-vuplus-duo- imagerestore_1.2_mipsel.ipk" im

ciao jogy::t
:imsohappy: :dalang:

jogy

timetraveller

  • »jogy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 758

Registrierungsdatum: 19. November 2004

Danksagungen: 2858

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Mai 2010, 04:21

Hi,

da dieses Plugin nun im VTI Panel enthalten ist, müsst Ihr es nicht mehr extra installieren.

Vorgehensweise:

Per FTP in den Ordner ..../media/hdd/vuplus/duo.... wechseln,

da kopiert Ihr die 3 Dateien aus dem USB-Image hinein (lasst die alten einfach überschreiben).

Auf der Box im VTI-Panel ---> VTI Image Werkzeuge, dann ---> Wiederherstellung einen Images, auswählen.

Der Flashvorgang wird gestartet und ist nach ca. eine Minute beendet.

Nun die Box hinten am Netzschalter aus und wieder einschalten, FERTIG.

Ihr könnt nun die Box wie gewohnt einrichten.

Tipp: sichert Euch zuvor das aktuell laufende Image.

ciao jogy::t
:imsohappy: :dalang:

dietmaru

Rookie

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 4. Januar 2006

Wohnort: gachenbach

Beruf: rentner

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 17:30

danke für den guten tip;von dietmaru

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Partner: