Sie sind nicht angemeldet.

Dingo

Super Moderator

  • »Dingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 22. November 2003

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. April 2011, 11:36

Gigablue News

Hier können Grundsätzlich News, Ankündigungen usw. rund um den Gigablue Receiver gepostet werden

Anfangen werden wir mit dieser hier ;)

Zitat

What to come this week !!!
Dear Friends,

we prepare a big release this week,

new E2 latest stand, many many fixes, display drivers for VFD,teletext, better support, it will be presented on 14.04, one week later is ca+ci due but this will be handled via drivers upgrade, so thanks for understanding, please keep on bug tracking we need it.

MasterA

Mitglied

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 16. September 2006

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. Juni 2011, 13:03

Wann wird es denn etwas geben das bei Wechsel von 16:9 auf 4:3 das bild automatsch umschaltet?

Ich finde das man sich viel zu viel mit den Spielereien --Mediaplayer-usw beschäftigt.

Das Formatumschalten sollte doch erstrmal vorrangig angegangen werden.


Zur Lautstärkereglung bei AC3 gibts auch nichts zu hören.

Hauptsache so nebensächlicher Kram wie You Tube läuft :blush2:


Das verstehe ich nicht wie da die prioritäten angegangen werden.

Eigentlich ist es doch in erster Linie ein satreceiver und da sollten die Grundfunktionen laufen.

Ist so als wenn man beim Auto den Motor nicht fertig hat, aber über Schonbezüge oder Frontspoiler nachdenkt.


Das man mich nicht falsch versteht es ist schon toll was die entwickler bisher gleistet haben .

Kompliment

Aber die reihenfolge der entwicklung verwirrt mich.

Mir wäre es auch wichtiger das man den frontdisplay dimmen könte als Internetradio empfangen, jedenfall im Moment wo genannte funktionen noch nicht laufen

Dingo

Super Moderator

  • »Dingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 22. November 2003

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. Juni 2011, 14:44

Nun ich denke das die beim nächsten Image mit behoben werden
AC3 Problem ist ja mittlerweile bekannt

Frontdisplay auch
wobei das bei mir genauso unter die Kategorie "Schonbezüge" fällt ;)
Da habe ich persönlich mehr vom Internet Radio ^^
und dem Youtube Player

Aber das hängt natürlich davon ab wo der Receiver steht
mich stört das Display überhaupt nicht


Btw
Hier handelt es sich ja wirklich explizit um einen Mediaplayer Beta Test
da macht es nicht so viel Sinn andere potenzielle Baustellen aufzumachen

In ein paar Tagen werden wir ja dann sehen
Ich werde da vielleicht auch noch mal explizit vorher fragen was alles korrigiert werden wird in dieser Version

Hallo29

Rookie

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Wohnort: W

Beruf: B

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. September 2011, 23:25

Neue Fernbedienung für Gigblue 800

Hier- Edit:bitte nur Links zu unseren Board Sponsoren ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dingo« (1. September 2011, 23:25)


Hallo29

Rookie

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Wohnort: W

Beruf: B

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. September 2011, 09:07

Ja ok sorry. Ist nur ein Hinweis das es sie jetzt einzeln gibt!

Dingo

Super Moderator

  • »Dingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 22. November 2003

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

6

Samstag, 22. Dezember 2012, 14:14

Lang ists her das ich hier neue News gepostet habe ^^

aber es gibt wieder Interessante Neuigkeiten

Zitat

für QUAD

als erstes wird Zu Zeit neue Kernel gebaut es wird bis ende Januar Dauern

wir bekommen OPERA KiT danach es geht loss mit der OPERA und HBBTV das wird bis ende MAI dauern

alles andere Kleinigkeiten so wie DVD-AC3 und solche Sachen bis ende Januar wird fertig sein

Es werden noch viele neue Funktionen kommen aber das ist reine neue entwicklung mann brauch dafür unheimlich viel Zeit

TEAMRED Software (REDE2) ist fast fertig muss mehr getestet werden

SOLO, UE, SE

wir werden in diesem tage neue software veröffentlichen von Teamred


Die Aussage stammt von gigacam aus dem offiziellen Gigablue Support Forum


Um die Aussage also in chronologische Reihenfolge zu bringen

In kürze erscheint ein neues Team Red Image für alle Gigablue Receiver
dann natürlich auch bei uns in der Dreamworld

Außerdem arbeiten die Entwickler fleißig an den Treibern der Quad

In einem ersten Schritt wird zuerst der verwendete Linux Kernel der Quad auf einen aktuellen 3.x Stand gehievt (bis ca. ende Januar)
Das ist viel Arbeit
wer den Prozess bei der Azbox verfolgt hat weiß was ich meine ;-)

Später so gegen ende Mai soll dann auch das versprochene hbbTV Plugin integriert werden

pcstroker

**GhOsTwRiTeR**

Beiträge: 19 750

Danksagungen: 22983

  • Nachricht senden

7

Freitag, 31. Oktober 2014, 08:15

Gigablue: Neues Enigma2-Multiroom-System verfügbar


Mit der neuen IP Box bietet Gigablue den Fans von Enigma2-TV-Systemen ab sofort ein neues Multiroom-System an. Mit Hilfe der Box sollen sich TV-Signale via Heimnetz in jedem Raum des Haushalts empfangen lassen. Gleichzeitig erhält der Kunde ein vollwertiges Enigma2.

Bereits zur Anga Com im Mai angekündigt, ist die IP Box von Gigablue nun offiziell erhältlich. Bei der kompakten Set-Top-Box handelt es sich um ein reines IP-Gerät, welches nicht über einen herkömmlichen TV-Tuner für Fernsehen über Satellit oder Kabel verfügt. Geeignet sein soll die IP Box damit für Multiroom-Lösungen.

So soll es möglich sein, über die Box auch Fernsehen in Räume zu bringen, in denen kein Antennenanschluss vorhanden ist. Dabei dient das Gerät als Streaming-Client, der die nötigen TV-Signale und auch andere Videoinhalte über das Heimnetz von einem Receiver in einem anderen Raum empfängt. Der Clou an der Gigablue-Lösung ist dabei, dass es sich bei der IP Box trotzdem um ein vollwertiges Enigma2-System handelt, welches auch mit den entsprechenden Images und Plugins aufgerüstet werden kann.

Dank des relativ moderaten Preises von unter 100 Euro, lohnt sich die IP Box auch als Alternative zu einem Zweitreceiver, denn für diesen Preis sind zumindest leistungsfähige Enigma2-Systeme in der Regel nicht zu bekommen. Für ein schnelles Arbeiten sorgt dabei ein 751-MHz-Prozessor von Broadcom. Der Arbeitsspeicher liegt bei 512 MB und der Flash-Speicher bei 128 MB. Neben einem HDMI-Ausgang verfügt die IP Box unter anderem auch über einen USB-Anschluss.

Die Gigablue IP Box ist ab sofort erhältlich. Zu kaufen gibt es diese unter anderem beim Online-Händler Amazon oder bei HM-Sat für aktuell jeweils 99,99 Euro.

df
gruß pcstroker :D :D :D
Bitte "Bedankomat"benutzen,Danke posts werden kommentarlos gelöscht !!!

Condorxxl

Forengott

Beiträge: 3 147

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. Juni 2016, 10:27

Gigablue 4k

Forum zu spät gesehen.
Die neue 4k gigablue kommt ca. August raus.
hier mal der Link.
http://www.gigablue.de/portfolio-item/gigablue-uhd-quad-4k/



FRONT SPEC
Basic system configuration
Comments
LED
1 x LED Bar (Dual Color Red/Blue)
1 x Blue LED ( IR )
IR
1 x IR
KEY
8 x Button
SMART CARD
2 x SMART CARD
CI
1 x CI
USB
1 x USB 2.0

REAR SPEC
Basic system configuration
Comments
Satellite Tuner INPUT
2 x RF Connector DVB-S2 FBC Tuner
S/PDIF
1 x Connector (Optical)
ETHERNET
1 x Connector
USB 3.0
2 x Connector
USB 2.0
2 x Connector
HDMI Input
1 x Connector
HDMI Output
1 x Connector
Power Switch
1 x Switch [ on/off ]
DC JACK
1 x Connector
RS-232
1 x Connector (Male)
ESATA
1 x Connector
External Tuner
1 x PnP Tuner
SD CARD
1 x Connector

Processor & HDTV Decoder
Memory
Comments
CPU
BCM7252S
12K DMIPS Dual Core ARM Processor
OGLES3.1
4k60 HEVC/VP9

RAM
Memory
Comments
DDR4 MEMORY
2GB

Flash
Size
Comments
eMMC FLASH
4GB

Satellite Tuner
Elements
Comments
Tuner
2 x Full-Band Capture Front End
Demodulator
8 x DVB S2
RF Input connector
F-Type, IEC 169-24 Female
DiSEqC
2.0 Compatible

PnP Tuner
Elements
Comments
Tuner
Single DVB-C/T, C/T2, S2
Dual DVB-C/T, C/T2

Common Interface
Element
Comments
Slot
1-Slot, PCMCIA

SMART CARD
Element
Comments
Slot
2-Slot, ISO-7816

HDMI Interface (Input & Output)
Elements
Comments
Connector type
TYPE A
Function
HDMI 2.0

RS-232C Interface
Element
Comments
Connector type
Male 9-pin D-type

S/PDIF
Element
Comments
Connector type
Optical
S/PDIF Output
IEC60958 / IEC61937

USB
Element
Comments
Connector type
Type A
Function
High Speed 2.0 / Super Speed 3.0

ETHERNET
Element
Comments
Connector type
RJ45 w/2LED
Function
10/100/1000

SATA Interface
Element
Comments
Function
SATAIII
Support
2.5inch HDD Ready

SD CARD
Element
Comments
Spec Version
2.00
Speed
Up to 25MByte/s

FRONT Display
Element
Comments
LCD
3,0inch TFT LCD (240 x 400)
LED
2 color LED (Red/Blue)
1 color LED (Blue)

Power Supply
Type
Comments
ADAPTOR
12V/5A , Desktop Type

Remote Control Unit
Element
Comments
Type
Universal RCU

Mechanical
Element
Comments
W x D x H (mm)
300x 240 x 63
Weight
TBD
Color
Black

Accessory
Element
Comments
User Manual
1

12V / 5A Adaptor
1

RCU with Battery
1

SATA Cable
1

Condorxxl

Forengott

Beiträge: 3 147

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Freitag, 10. Juni 2016, 10:33

[*]Description[*]Tech Specs[*]External Details[*]GigaBlue UHD Quad 4K Animation


Ausstattungsmerkmale
2 eingebaute DVB-S2 tuner ermöglichen eine uneingeschränkte Twin Nutzung. Darüber hinaus bieten ein weiterer Tunersteckplatz die Möglichkeit den Receiver mit DVBS2 , DVB-T/T2 oder DVB-C2 Twin Tuner zu erweitern. Der starke Prozessor bietet dem Betrachter ein 4k hochauflösendes Bildmaterial und eine noch nie erfahrene schnelle Umschaltzeit.
Über die Gigabit Lan Schnittstelle oder den optional erhältlichen Wifi Stick können Sie ihren Receiver direkt mit dem Internet verbinden.
Features und Ausstattung: 4 x PiP, 2x USB3.0, 3x USB2.0 2 x HDMI(in/out)
Besonders nutzerfreundlich zeigt sich der GigaBlue in seinen Bedienmöglichkeiten. So lässt sich der Receiver beispielsweise via GigaBlue Player-App ganz bequem mit dem Smartphone oder Tablet fernsteuern, ohne erst die Gerätefernbedienung in die Hand zu nehmen.
Sie haben Full-HD und finden, dass Sie noch nie in so guter Qualität ferngesehen haben? Es gibt noch besser! Ultra HD (UHD oder 4K genannt), dahinter steckt eine viermal höhere (4x1080) Bildauflösung als bei Full-HD.
Mit dem GigaBlue UHD Quad 4K bringt GigaBlue seinen ersten UHD-fähigen Satelliten-Receiver auf den Markt. Genießen Sie TV-Bilder in unerreichter Schärfe und Klarheit und erleben Sie jedes Detail mehr als lebensecht.
GigaBlue UHD Quad 4K von ist einfach ein geniales Teil, und definitiv der neueste Stand in Sachen Satelliten-Receiver – seien Sie dabei!
Twin Tuner Empfänger und 4 x PiP
Ihre Freude wird verdoppelt.
Sie können entscheiden wann und wieviele Sendung die Sie aufzeichnen wollen oder in PiP schauen. Schauen Sie sich eine Sendung an und zeichnen Sie parallel bis zu 16 weitere Programme auf und bis zu 4 Programm in PiP.
CI+ Modulschacht für verschlüsselte Angebote
Sie können über den Modulschacht den Receiver zum Empfang von verschlüsselten Premiumangeboten flexibel und einfach nachrüsten. Einfach Smartcard mit der Modul in den CI+ Schacht stecken und Ihr Verwöhnprogramm starten.
Timeshift, pausieren, zetversetzt fernsehen
Sie sind der Boss mit der GigaBlue Quad Plus.
Lieblingsserie oder Fussball läuft und das Telefon klingelt? Drücken Sie einfach die Pausetaste und bestimmen Sie selbst, wann Sie weiterschauen wollen. Springen Sie bis zu 2 Stunden zurück, genießen Sie Szenen so oft Sie mögen oder überspringen Sie weniger interessante Passagen. Werden Sie zum Herrn über Ihr Programm, einfach per Knopfdruck!
SAT>IP Streaming oder Multiroom
Satellitenfernsehen überall genießen.
Über netzwerk Ohne zusätzliche Verkabelung wird Satellitenfernsehen jetzt auch auf Endgeräten genießbar, die über keinen eigenen Sat-Anschluss verfügen. Die Sat>IP Technologie des Receivers liefert über das Heimnetzwerk erstklassiges Satelliten-TV in jeden Raum des Haushaltes.
Live-Streaming mit der GigaBlue Player
Live-Inhalte im ganzen Haus verteilen.
Die Sonne scheint und Sie würden nichts lieber tun als die Serien oder Fußball-Liveübertragung gemütlich im Garten zu genießen? Kein Problem! Mit dem GigaBlue können Sie meherere Live-Sendungen parallel im Heimnetzwerk verteilen und auf Ihre mobilen Endgeräte streamen.
Heimnetzwerkes (Home Networking)
Durch die Einbindung in Ihr Netzwerk via Netzwerkkabel oder WLAN erhalten Sie Zugriff auf all Ihre Medien Daten - raumübergreifend und zeitunabhängig - mit jedem kompatiblen Endgerät. Erleben Sie Ihr persönliches Audio- und Video-Vergnügen, ganz natürlich auch drahtlos.
Fernprogrammierung über App oder Webif
Programmieren Sie Ihre Aufnahmen ganz einfach von unterwegs.
Sie arbeit hat es mal wieder etwas länger gedauert oder Sie stehen im Stau , Ihre Lieblingssendung wird in wenigen Minutenbeginnen, kein Grund zur Sorge! Programmieren Sie die Aufnahme Ihrer Wunschsendung einfach unterwegs via mobiler App oder dem Computer am Arbeitsplatz.
EPG (Elektronische Programmzeitschrift)
Erfahren Sie mehr und im Voraus.
Ein Tastendruck und Sie wissen es - das gesamte Fernsehprogramm in perfekter Übersicht auf Ihrem Bildschirm. Erhalten Sie außerdem Kurzbeschreibungen oder interessante Informationen zur Sendung (Inhalte sind senderabhängig) und planen Sie Ihre Fernsehabende, inklusive Aufnahmen, für die nächsten 14 Tage schon heute - per Knopfdruck.
PVR (Wiedergabe von Bildern, Musik und Video)
Ihre grenzenlose Unterhaltung.
Über die USB-Anschlüsse, Netzwerk oder e-SATA erleben Sie Ihre Urlaubsbilder, Lieblingsmusik oder Videos auf dem angeschlossenen großen HD-Bildschirm. Bleiben Sie sitzen, lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich. Ihre Medien sind nur einen Knopfdruck entfernt.
Surround-Klang
Sie werden Kinoatmosphäre in Ihren zu Hause erleben.
Live TV, momente, Sporthighlights, Spielfilmen auch natürlich Musik-TV. Verbinden Sie den Receiver über den optischen Ausgang (S/PDIF) mit Ihrer Heimkino-Anlage und erleben Sie satten Sound.
Das Produkt wird in unseren Produktionsstätten gebaut und umfasst eine 2 jährige Garantie

Condorxxl

Forengott

Beiträge: 3 147

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Freitag, 10. Juni 2016, 10:35

Das Sat ip streaming finde ich hat was. Ob das auch bei verschlüsselten Sendern funktioniert? Das wäre ja dann mal genial.

sky4

Mitglied

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 17. April 2017

Wohnort: DEUTSCHLAND

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 19. November 2017, 13:44

GigaBlue UHD UE 4K

GigaBlue UHD UE 4K




Mit Stolz präsentieren wir ihnen unser neuestes Modell Gigablue UHD UE 4K. 1 x Ci , 2 x Kartenleser, TFT- Farbdisplay, Gigabit
Lan Anschluss, 1 x HDMI, und 3 x USB Schnittstellen zeichnen die neue Serie zum Vorgänger aus. TWIN LINUX HD TV Receiver mit Hybrid
Eigenschaft. DVB-S2, DVB-C/C2, DVB-T/T2 und IPTV bieten eine vielseitige Nutzung.

Das Non Plus Ultra UHD! Die Gigablue UHD UE 4K lässt weiterhin Träume wahr werden...

Ausstattungsmerkmale & Handbuchdownload
DM 800HD - Dream Elite Blackhole 1.33D
DM 500HD / 2x DM 820HD - Merlin Images OE 2.0 & OE2.5
3TB HDD Toshiba External USB 3.0
TV: LG UHD 4K + LG Soundbar 300W


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pcstroker (19.11.2017)

Ganton

Rookie

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Wohnort: RLP

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 7. Januar 2018, 20:22

Kommentar

völlig überbewertet,

4K, 8K, 95K.....die öffenlichen dümpeln immer noch mit HD Ready rum...

Bis das mal Tagesgeschäft wird, und, ganz wichtig, die Quellen und benötigten Bandbreiten zur Verfügung stehen(zumindest in den Dörfern) installiere ich mir wieder "MoreTV"

Den Hardwareverkauf der Hersteller verstehe ich,

nur ist es mir unerklärlich, wieso eine 300 € Tollbox (qbquadplus Baujahr 2015) nicht auf den Standart DVB-T2 umgerüstet werden kann. ?(

Zitat

Das Non Plus Ultra UHD! Die Gigablue UHD UE 4K lässt weiterhin Träume wahr werden...


Wahrscheinlich für zwei Jahre...danach was neues für 8K;-))

jogy

timetraveller

Beiträge: 14 703

Registrierungsdatum: 19. November 2004

Danksagungen: 2851

  • Nachricht senden

13

Montag, 8. Januar 2018, 15:10

Hi Ganton,

Kommentar

.... nur ist es mir unerklärlich, wieso eine 300 € Tollbox (qbquadplus Baujahr 2015) nicht auf den Standart DVB-T2 umgerüstet werden kann. ?(


Weil´s wahrscheinlich nicht gerade den Hardwareverkauf steigert.

Ich weiß leider nicht wie es bei Gigablue ist, jedoch gibt es für andere Enigma² Boxen USB-Tuner die DVB-T2 per USB bereitstellen können.

Zitat

Zitat

Das Non Plus Ultra UHD! Die Gigablue UHD UE 4K lässt weiterhin Träume wahr werden...


Zitat

Wahrscheinlich für zwei Jahre...danach was neues für 8K;-))


na klar was denn sonst ? :wacko: ;)

cheers jogy::t
:imsohappy: :dalang:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Partner: