Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dreamworld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pcstroker

**GhOsTwRiTeR**

  • »pcstroker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 200

Danksagungen: 23891

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Juli 2016, 17:42

Neue Dreambox DM520: Günstiger Empfänger aller Verbreitungswege


Mit seiner neuen Kompaktbox DM520 bietet Dreambox einen Receiver, der Programme entweder über Satellit oder Kabel und Terrestrik empfangen kann. Dabei wird auch der DVB-T2-Empfang unterstützt.

Nach längerer Pause meldet sich Dreambox mit einer neuen Digitalbox zurück. Kompakt, variabel und günstig: So will die neue Dreambox DM 520 dargestellt werden. Der kompakte Receiver will von Innen und Außen glänzen und wird in zwei Varianten für unterschiedliche Verbreitungswege zur Verfügung stehen. Der Empfang hochauflösender Bilder steht dabei an erster Stelle, denn sowohl mit dem Single-DVB-S2-Tuner für Satelliten-Sender als auch dem DVB-C/-T2-Twin-Tuner können die Nutzer TV in HD sehen. Denn die DM520 unterstützt den Videostandard H.265, mit dem auch der neue digital-terrestrische Standard DVB-T2 empfangen werden kann. Allerdings ist hier nur der Empfang der freien Programme möglich, da auf einen CI-Plus-Slot offensichtlich verzichtet wurde.

Unter dem Gehäuse soll ein Broadcom-Chipsatz der neusten Generation mit 2x750 MHz-Taktrate für schnelle Umschaltzeiten und flüssige Navigation sorgen. RAM und Flash-Speicher sind mit 512 MB allerdings vergleichsweise gering dimensioniert. Nach Angaben von Dream Property sollen auch IP-Dienste genutzt werden können, wofür bereits erste Apps geplant sind. Auch der Sat-IP-Standard wird unterstützt.

Mit dem Internet kann die Dreambox via WLAN oder einem Ethernet-Port verbunden werden. Zusätzlich bietet die DM520 auch zwei USB-Anschlüsse sowie einen Mini-USB-Service-Port, der zur Wiederherstellung nach Flash-Abstürzen dienen soll. Am Frontpanel befindet sich ein Touch-On/Off-Sensor, außerdem ist das Gerät mit einem Smartcard-Reader ausgestattet.

Im Handel soll die Dreambox DM520 ab August erhältlich sein, der Preis wird bei 139 Euro (UVP) liegen. Weitere Neuerungen sind laut Hersteller für die zweite Jahreshälfte 2016 bereits in Planung.

df
gruß pcstroker :D :D :D
Bitte "Bedankomat"benutzen,Danke posts werden kommentarlos gelöscht !!!

barbarossa1

Postmaster

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2013

Wohnort: Kyffhäuserberg/Thüringen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. Juli 2016, 11:32

DM520 HD - Digitaler DVB-S2 Empfangsreceiver für HD TV- und Radioprogramme.



Die kompakte Dreambox DM520 setzt mit modernem Design und einer
technischen Ausstattung auf höchsten Niveau neue Maßstäbe. Der neue
Videostandard H.265, der u.a. für den DVB-T2-Empfang in Deutschland und
vielen anderen Ländern erforderlich ist, wird von der HDTV-Dreambox
unterstützt.



Ein Broadcom-Chipsatz der neusten Generation (BCM 73625) sorgt für
schnelle Umschaltzeiten und eine flüssige Navigation. Die DM520 wird mit
der beliebten RCU10-Multi-Fernbedienung für Dreamboxen und
Wiedergabegeräte wie Fernseher oder Blu-ray-Player ausgeliefert. Die für
Kompaktboxen typischen 256 MB im Flash-Speicher übertrumpft die DM520
mit 512 MB – genug Speicher für innovative IP-Dienste. Hierzu sind
bereits einige Apps in Planung. Zusätzlich unterstützt die DM520 auch
den Sat>IP-Standard. Über den rückseitigen Ethernet-Port oder
optional über WLAN wird die Dreambox mit dem Internet verbunden.



Das futuristische Design der DM520 mit der farbigen Status-LED-Anzeige
verkörpert die Innovationskraft, für die die Dreamboxen weltweit bekannt
sind. So verfügt die DM520 an der Front über einen beleuchteten
Touch-On/Off-Sensor. Auf der Rückseite befinden sich unter anderem zwei
USB-Anschlüsse, über die der Nutzer die Dreambox im Fall von
Flash-Abstürzen eigenhändig wiederherstellen kann, ohne dass er sie
einsenden muss.

Hauptmerkmal ist der neue BCM 73625 2000 MIPS Prozessor mit H.265 HVEC Support

Lüfterloses Designgehäuse

DVB-S2, C/T2 HVEC Support

H.265 Support

Hochwertige Dreambox RC10 Fernbedienung



Technische Details der DM 520 HD mit 1 x DVB-S2 Tuner:

Dreambox OS

Dreambox API

2000 DMIPS Prozessor

HDMI 1.4a

MPEG-2 / H.264

H.265 Decoder (Full HD)

1 x Smartcardreader

512 MByte Flash

512 MByte RAM

10/100 MBit/s Ethernet

2 x USB 2.0

S/PDIF optischer Digitalausgang

USB Service Support

EPG ( Electronic Program Guide)

Automatischer Sendersuchlauf

WiFi Support (optional)

Webinterface für PC und Smartphone

Videotext

DiseqC 1.0, 1.1, 1.2, USALS

Dimensionen: 260 x 150 x 45mm (W x D x H)



Lieferumfang:

Dreambox DM520 mit 1 x DVB-S2 Tuner

Netzteil

RCU10-Multi-Fernbedienung

HDMI Kabel

Kurzanleitung

2x DM 820HD
- Merlin4 OE2.5
DM 800HDse - Merlin3 OE2.0

Partner: